Gartentipps_Balkonblumen_Blumen_Pflanzen-Reider-Gärtnerei-Petunien piante da balcone bolzano

Wunderschöne Balkonblumen

Balkonblumen_Gartenerde_Blumenerde_kaufen_Südtirol-Gärtnerei-Reider-Bozen fiori piante da balcone bolzano

Yeah, die schönsten Blumen

auf Ihrem Balkon!

Gartenerde Blumenerde Gärtnererde kaufen Südtirol Gärtnerei Reider Bozen

Gartentipp 1: Qualitäts-Blumenerde verwenden

Da die Balkonblumen die ganze Saison über im Blumenkasten bleiben, sollten sie von Beginn an eine gute Basis zum Wachsen und Gedeihen bekommen. Unsere Garten- und Blumenerde ist genau auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt. Sie ist locker und luftdurchlässig, aber zugleich auch fest genug, damit die Pflanzen nicht umfallen. Sie saugen sich wie ein Schwamm mit Wasser und Nährstoffen voll, und geben es bei Bedarf nach und nach wieder an die Pflanzen ab. Wir beraten Sie natürlich gerne beim Kaufen der richtige Blumen- und Gartenerde.

Pflanzendünger-Blumendünger-Gärtnerei-Reider-Bozen-concime-piante-bolzano

Gartentipp 2: Pflanzen düngen

Der Dünger hat einen großen Einfluss auf die weitere Pflanzenentwicklung. Für eine optimale Pflege sollten Sie Ihre Pflanze beim Pflanzen mit einem Langzeitdünger versorgen oder regelmäßig mit Flüssigdünger beim Gießen nachdüngen, denn Nachschub ist im Topf begrenzt. Daher sollten die Pflanzen, insbesondere wüchsige und blühende, den Sommer über regelmäßig Nährstoffe erhalten. Geraten wird zu einer Dosis flüssigen Mehrnährstoffdünger einmal pro Woche. Entscheiden Sie sich für einen granulierten Mehrnährstoffdünger mit Langzeitwirkung, hält dieser auch 6-8 Wochen. Damit Sie den richtigen Dünger für Ihre Pflanzen kaufen, beraten wir Sie gerne!

 

Läuse-bekämpfen-Blattläuse-natürlich-bekämpfen-Neemöl Gärtnerei Reider Bozen Südtirol

Gartentipp 3: Läuse natürlich bekämpfen

Blattläuse sind gefürchtete Schädlinge, da sie durch ihre Art der Nahrungsaufnahme Pflanzen schädigen, pflanzenschädliche Viren übertragen und andere Schädlinge wie den Rußtaupilz nach sich ziehen. Vermehrt zu beobachten sind die Läuse im Frühsommer. Warme und trockene Tage spielen ihnen zu. Zur Mitte des Jahres nimmt die Anzahl der Blattläuse meist ab, weil ihnen dann viele Fressfeinde nachstellen und die Konkurrenz wächst.
Neemöl-Insektenstäbchen: Ist ein 100% natürliches Mittel. Aufgrund seiner Fettsäuren und ätherischen Ölen ist es hervorragend zur vorbeugenden und bekämpfenden Maßnahme gegen Läuse und andere Schädlinge. In Form von Stäbchen kann man sie bereits bei der Einpflanzung der Balkonblumen in die Erde geben und sollte bis zu zwei Monaten wirken.

Kräuter_Heilkräuter_Südtirol_Rosmarin_Gärtnerei_Bozen Eppan Meran vivaio giardinieria Reider Bolzano erbe ortaggio verdure

Unser Tipp:

Kräuter und Heilkräuter auf dem Balkon!

Bepflanzen Sie Ihren Balkonkasten neben blühenden Pflanzen doch einmal mit Kräutern und Heilkräutern. Mediterrane Kräuter wie Thymian und Rosmarin sind nicht nur dekorativ und pflegeleicht, sondern auch sehr gesund. Kräuter wie Oregano, Majoran, Lavendel, Lorbeer, Melisse, Minze und Basilikum kann man zur Zubereitung verschiedenster Gerichte verwenden und verfeinern Ihre Speisen. Ganz nebenbei haben Sie auch noch Ihre kleine Hausapotheke auf Ihrem Balkon in Südtirol!

Weitere ansehen